Eine raffinierte Inszenierung aus Stein, Wasser, Licht und Farbe. Das Spa lebt primär durch die wechselnden
Lichtstimmungen. Die raumhohen Steinplatten verleihen Grosszügigkeit und die formale Reduktion lässt den Raum kubisch erscheinen. Die Fensteröffnung über dem Wasserspiegel eröffnet dem Sporttreibenden das Ziel des grünen Ufers, das er, wider die Gegenstromanlage strampelnd, nie erreichen wird. Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Bad mit Geräten ausstatten, um auch den therapeutischen Anforderungen gerecht zu werden.

Spa, Neubau  
    >>